Mittwoch, 29. Oktober 2014

Ohhhh Baby...

... du bist MEIN!!! (und damit meine ich nicht meine kleine Prinzessin)
Jaha, wirklich wahr und ich kann es selbst noch kaum glauben. Gestern war ein Tag an dem ein langer Traum in Erfüllung gegangen ist! Und jetzt schwebe ich auf der Wolke der Glückseeligkeit - und da soll mal einer behaupten, dass Materielles nicht glücklich macht :)

Nach langem Überlegen, hin und her, Prospekte wälzen und Sparen, habe ich MEINE Overlock gefunden. Es ist keine Geringere als die Babylock Enlighten. Weshalb die? Ich habe ehrlich gesagt keine Lust auf langes Einfädeln und Fadenspannung per Hand. Ja, da bin ich zugegebener Maßen sehr bequem. Gestern war nun der Tag der Tage an dem ich sie abgeholt habe und nun steht das Prachtexemplar, mein ganzer Nähstolz, hier.
Darauf gebe ich einen aus und stoße mit Euch virtuell an. Kommt also gerne ein bisschen näher!


 Prost!



Ein großes Dankeschön geht an Frau Ulmer, die mir mit viel Geduld, Leidenschaft und den passenden Worten das Overlocken nahe gebracht und erklärt hat und dank dessen ich nun sofort loslegen kann. Sollte Frau Ulmer also je auf meine Seite stoßen oder einer meiner Leser sie kennen und sie auf diesen Eintrag aufmerksam machen: vielen Dank für die tolle Beratung. Meine nächste Nähmaschine werde ich auch bei Ihnen kaufen!

So, und jetzt wird ausgepackt, geguckt und gefreut :) Los geht's





Ein Satz Konen gab es noch geschenkt. Wirklich toll!












Ist sie nicht toll?! Ich liebe sie jetzt schon. Sie ist allerdings ein schweres Mädchen - was mich doch überrascht hat.

So, ich bin dann mal nähen...

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!!!! Meines Neides kannst du dir sicher sein ;-)
    Die sieht toll aus und das sie schwer ist ist gut, soweit ich weiß. Wünsche euch zweien wundervolle Zeit zusammen!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch!
    Und ganz viel Freude beim nähen.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen